Konzept

  • L ernen: Impulsvorträge, Übungen, Ge(H)spräche, erlebnispädagogische Einheiten
  • E rnähren: freiwilliger, bewusster Verzicht auf die gewohnte Nahrung, Ernährungsanalysen, Ernährungsberatung
  • B ewegen: Functional Gymnastik, gemeinsame Wanderungen
  • E ntspannen: PMR, Zeit für sich

Als „geistige Nahrung“ bieten wir folgende Themen in Impulsvorträgen, Diskussionen,
Übungen, Ge(H)sprächen und Kaminabenden an:

  • Auf die Ernährung kommt es an! Die Bedeutung des Fastens. Und woher beziehen Sie Ihre Energie?
  • Seien Sie effektiv, nicht nur effizient! Wie Sie die Leiter an die richtige Wand stellen.
  • Quo vadis? Selbstreflektion, Standortbestimmung und Definition Ihrer persönlichen und beruflichen Ziele.
  • Seien Sie spontan! Übungen zur Findung des Bauchgefühls. Der Verstand macht mal Pause.
  • Müßiggang: Mut zum Müßiggang! So steigern Sie Ihr Wohlbefinden.
  • Wie viel ist genug? Muss es immer mehr sein?

 

Dem Körper bieten wir

  • Entschlacken und Entgiften: Fasten nach Buchinger
  • Outdoor-Aktivitäten: gemeinsame Wanderungen, Functional- und Recabic© Gymnastik, Qigong,
    gruppen­dynamische Übungen und Erlebnisreflexion
  • Indoor-Entspannung: PMR



Seminar - Dauer

Das Fastenseminar dauert 7 Tage. Es startet samstags um 14 Uhr und endet samstags ca. 10 Uhr.

Vorbereitung

Optimal ist es, wenn Sie sich schon 2 Tage zu Hause durch basenreiche Mahlzeiten auf die Fastenzeit vorbereiten.
Der Einstieg in die Fastenwoche fällt dadurch leicht (Rezepte schicken wir rechtzeitig zu).

Ablauf

Am Anreisetag (nachmittags) erfolgt die erste Ernährungsanalyse (Metabolic Typing und BIA Messung.

Abends wird eine gemeinsame Gemüsesuppe gegessen, anschließend Kennenlernen am Kamin.

 

Das tägliches Programm: nach unserer Erfahrung verlangt der Körper durch die Ernährungsumstellung zunächst zwei Tage nach mehr Ruhe als gewohnt und anschließend wird der Geist sehr, sehr rege. 

Jeder Fastentag folgt dem Zyklus:

Tee und Bewegung (vor dem Frühstück)

Gemeinsames Frühstück mit einem frisch gepressten Saft

Inspiration durch einen Impulse (Vermittlung von (Er)-Kenntnissen)

Outdoor-Aktivität: Gemeinsames Wandern und Ge(H)spräche, gruppendynamische Übungen und Erlebnisreflexion

Freie Zeit für Leberwickel, Massage, Lesen, Coaching

Gemeinsames Abendessen mit leckerer & frisch zubereiteter Gemüsebrühe

Impulse durch Reflektion des Impulsvortrages vom Vormittag, Übungen und Diskussion

PMR Entspannung



Nachtruhe

Am letzten Fastennachmittag erfolgt die zweite BIA Messung. Am Abend wird das rituelle Fastenbrechen mit einem köstlichen Bratapfel zelebriert.

 

Leitung

Wir begleiten Sie durch Ihr Fastenseminar:

Christiane Breuer

 

 

Christiane Breuer

 

www.fasten-hamburg.de

 

ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa), Sport- und Gymnastiklehrerin, Zertifizierte Horisan Metabolic Typing-Beraterin

 

Zuständig für:

Ernährungsberatung

Fastenbetreuung

Functional Gymnastik

Progressive Muskelentspannung (PMR)

Wanderbegleitung

Michael Hoffmann

 

 

Michael Hoffmann

www.mh-projektberatung.de

Dipl. Betriebswirt, Projektberater, Coach, Zielearbeiter, Mediator, Trainer

 

Zuständig für:

Coaching nach Bedarf

Impulsvorträge

individuelle Ge(H)spräche bei den Wanderungen
Übungen und Gruppenspiele